1. Tag im neuen Heim

Um viertel nach 8 morgens war ich am Stall und wartete mit der Stallbesitzerin auf den Tierarzt der auch seine Pferde dort stehen hat. Die Diagnose mit Newtons Bein.......Griffelbeinbruch , aber er meinte, ich bräuchte mir da nicht solche sorgen machen, er gibt mir erstmal ne Paste, damit sein Bein abschwillt, dann wird geröngt und dann gucken wir ob eine Operation angebacht sei oder nicht.

Und dann ging es erstmal mit seiner Stute Saira auf den Padock

Nachdem Saira dann meinen Newton adoptiert hatte, brachten wir die 2 auf die Koppel

Nachdem dann auch die anderen alle auf der Koppel waren und Saira erstmal mit den 3 Wallachen kämpfen musste, damit sie nicht Newton weh tun konnten, beruhigte sich dann auch alles relativ schnell und alle grasten ziemlich nah aneinander

Nachdem dann später alle wieder im Stall waren und alle vrsorgt waren, sah man wie glücklich doch Newton scheint, aber dieser Tag war wahrscheinlich mit Abstand sein Aufregenster Tag, aber auch ein schöner, den er hat nun eine feste Bindung zu Saira.....

23.9.09 08:39

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen