Zöpfe flechten

Also wird das mein 1. Beitrag unter Fohlen ABC....

 

Ich Habe zwar schon viel mit Newton gemacht, nur habe ich niemanden im moment der uns dabei fotografiert,

anbienden: mal so mal so

Putzen: klappt wie eine 1

Hufe auskratzen: klappt sehr gut

Capi aufsetzen: Super

mit dem Führstrick, "anticken" überall: SUPER

mit dem Spielball überall beklopfen: juckt ihn nicht die Bohne

führen, auch ohne Begleitung: einfach nur SUPER

spazieren gehen mit Begleitung ins Gelände: auch echt Toll

So u nd gegen seine Stehmähne habe ich mal Zöpfe geflochten....das war am Freitag, da stand sein Pony wie ein Horn und er sah wirklich aus wie das letzte Einhorn , aber gestern morgen, als ich dann Bilder machte, stand es nicht mehr so....

Hier einmal die Bilder

Heute (Sonntag 11.10.2009) habe ich ihn die Zöpfe wieder raus gemacht, und seine Mähne fängt wieder an zu stehen werde ihn morgen wieder zöpfe einflechten

11.10.09 17:00

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Kaffeebohne (16.10.09 17:26)
Lass ihm doch die stehmähne! Die fällt schon von selber, ausserdem sieht er damit frech aus!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen